Magazin für das Allgäu

Zeit zum Träumen lautet unser Titel. Träumen im Allgäu auf 164 Seiten, im Land der Berge, der Seen, der Orte und Plätze, wo unser Land Natürlichkeit und Gemütlichkeit ausstrahlt. Mit der Winterausgabe feiert unser Magazin Griaß di‘ Allgäu auch noch ein Jubiläum. In der 10. Ausgabe geht’s raus in die herrliche Natur, wo man intensiv die Freizeit und den Urlaub genießen kann. Aber wir sind auch drinnen – in gemütlichen Hütten, in Wellnesshotels im Allgäu oder in Ferienwohnungen. Zum Beispiel beim Kässpatzen-Essen auf einer Alp mit Blick auf den Grünten. Abenteuerlich wird’s im Iglu-Dorf, tierisch gut im Husky-Camp. Zudem heben wir ab in die Lüfte, testen Langlauf-Loipen und wandern mit Schneeschuhen auf die Schwarzwasserhütte. Dazu wie immer kulinarische Tipps, Winterschleckereien, Bastelanleitung und wertvolle Preise bei Gewinnspielen. Ein Schmankerl: Gewinnen Sie einen Chef-Koch für einen Abend, der bei Ihnen zu Hause ein mehrgängiges Menü serviert.



Unser Magazin verlost tolle Preise

Kennen Sie den Brauch des Christbaumlobens, der vor allem in Bayern und Baden-Württemberg verbreitet ist? Er findet zwischen 26. Dezember und 6. Januar statt und funktioniert so: Man schaut bei Bekannten vorbei, steuert das Zimmer an, in dem der geschmückte Christbaum steht – und lobt ihn. Je euphorischer, desto besser. Die Gastgeber danken es in Form eines Schnapses oder auch mehreren. Unsere Frage: In welcher Stadt des Allgäus gibt es sogar einen öffentlichen Raum, in dem die Besucher geschmückte Christbäume bewundern dürfen – und auch loben?
Kempten, Memmingen oder Sonthofen?

Jetzt teilnehmen.



Artikel der aktuellen Ausgabe

Folgend finden Sie ausgewählte Beiträge der aktuellen Ausgabe.
Weitere Leseproben finden Sie auf der Seite "Artikel“.


Lecker & kräftig

Der Rückzug der Natur ist spürbar, die letzten Herbstfrüchte wurden eingebracht und auch für uns Menschen beginnt die Zeit des Rückzugs in die Häuser. Die Pflanzen ziehen ihre heilsamen Kräfte in die schützende Erde, in ihre Wurzeln zurück. Hier speichern sie ihre kostbare Kraft, um im Frühjahr mit Energie an die Erdoberfläche zu wachsen. Jetzt ist es Zeit für die Wurzelernte. Und wir haben für euch einen kulinarischen Tipp – den Engelwurz Brotaufstrich.Weiterlesen

Schtille Gedonke

Stefanie Dentler liebt die Nachdenklichkeit, den Tiefgang, mitunter auch die Melancholie. Ihre Mundartgedichte und Geschichten sind davon geprägt. Aber nicht nur: Sie möchte die Zuhörer hin und wieder zum Schmunzeln bringen.Weiterlesen

Worauf Kinder abfahren

Vor allem Familien machen gerne Urlaub im Allgäu. Weshalb? Weil es Berge wie den Imberg gibt – für Kinder ein Winterparadies. Rodeln, Schneeschuhwandern, Tierspuren suchen, Skifahren, Kutschentour: Der Freizeitspaß scheint grenzenlos.Weiterlesen

Werden Sie jetzt Fan und erhalten Sie
alle Neuigkeiten rund um das Magazin!