Das Freizeitmagazin für das Allgäu

 

Freiheit spüren

Spannung, Entspannung – Yin und Yang: Das Leben ist voller Gegensätze. Und das ist gut so. In der neuen Sommerausgabe von Griaß di‘ Allgäu gibt‘s spannende Gegensätze, die das Gefühl von Freiheit vermitteln: Hier Tagesausflüge zum Waltenberger Haus oder auf den Hochgrat – dort ein Kraftakt, bei dem 4000 Höhenmeter bewältigt werden. Hier eine Auto-Landpartie im Westallgäu, dort eine Fahrrad-Tour durch die Region. Zu Wort kommen auch zwei Promis: Moderator Hannes Ringlstetter sowie Schlagerstar Nino de Angelo. Dazu der Besuch eines Achtsamkeits-Kurses, Rezepte, Basteltipp, eine Kolumne von Axel Hacke und tolle Gewinnspiele.

NEUER BLOG BEITRAG NEUE ALPEN KOLUMNE

Backstage

Maricci King

Wer serviert jeden Sommer und jeden Winter eine neue Ausgabe des Erlebnismagazins Griaß di‘ Allgäu? Wer sorgt dafür, dass es stets neue Seiten und Themen gibt? Wer agiert hinter den Kulissen unserer Zeitschrift? Wir stellen an dieser Stelle regelmäßig die Gesichter des Magazins vor – heute Maricci King (27) aus der Redaktion.
Weiterlesen

Lisa Dietrich

Wer serviert jeden Sommer und jeden Winter eine neue Ausgabe des Erlebnismagazins Griaß di‘ Allgäu? Wer sorgt dafür, dass es stets neue Seiten und Themen gibt? Wer agiert hinter den Kulissen unserer Zeitschrift? Wir stellen an dieser Stelle regelmäßig die Gesichter des Magazins vor – heute Lisa Dietrich (28) aus dem Bereich Anzeigenverkauf und Marketing.

Weiterlesen

Artikel der aktuellen Ausgabe

Natur & Poesie

„Des isch doch d’Bruder vom Bergdoktor“: Unser Fototermin mit Heiko Ruprecht in Lindau bleibt nur wenige Sekunden ungestört. Dann kommen die Fragen nach Autogrammen und Selfies. „Hans Gruber“ aber lächelt und bleibt in der Ruhe.Weiterlesen

Holiday mit Reis

Zu Gast beim ehemaligen Eiskunstlauf-Star Norbert Schramm: Früher glänzte der Sonthofener bei der Show Holiday on Ice, heute beeindruckt er in der Küche.

Weiterlesen

Unser Magazin verlost tolle Preise

Während seine Mitschüler am Strand dem Rauschen des Meeres lauschen, springt Roman Vogler in den Allgäuer Bergen Rindern hinterher. Sommerurlaub? Reizt den Jugendlichen nicht. Er findet sein Glück auf einer Alpe am Einödsberg südlich von Oberstdorf, wo er Rinder zur nächsten Weide treibt und Zaunpfähle in den Boden schlägt. Wir möchten wissen, wie dieser Bub genannt wird, der sommers einem Älpler zur Hand geht.
Jetzt teilnehmen

Griaß di' Allgäu Blog

Komische Käuze

Reglos sitzen sie hinter der Scheibe. Rühren sich selbst dann nicht, wenn ein Kind seine Nase am Glas des Schaukastens plattdrückt: Vögel. Doch sie sind des Fliegens gar nicht fähig, unbefiedert.
Weiterlesen

Hoheitliche Pracht

Es ist ein Tag der Gegensätze. Er beginnt mit einem Abstecher zum Renaissance-Schloss Kronburg – majestätisch über dem Illerwinkel thronend, gebaut Stein auf Stein von Menschenhand. Er endet mit der Blüte der Märzenbecher – filigran, dem Samen der Natur entwachsen.
Weiterlesen

Klirrend kalte Kunst

Mannshoch hängen die Eiszapfen von einem Felsvorsprung herab. Schaffen ein zerbrechliches, schmelzendes Kunstwerk der Natur. Ein wenig fühlt es sich an, als wandele man durch den Palast der Schneekönigin.
Weiterlesen

Allgaeuweit Banner GdA

Griaß di' Artikel

Instagram-Foto des Monats

Foto des Monats

„Abendrot – Schönwetterbot“ ist eine der bekanntesten Bauernregeln. In den meisten Fällen stimmt sie auch und man kann sich auf einen Tag mit Sonnenschein freuen. Sonnenuntergänge sind Teil des wunderschönen Kreislaufs unseres Planeten, der sich jeden Tag um seine eigene Achse dreht. Die Sonne geht auf und unter und beide Erlebnisse sind atemberaubend. Das dachte sich wohl auch Davide Lorefice, der dieses Farbenspiel an der Iller fotografiert hat.

„Und jeder Sonnenuntergang erinnert mich daran, dass ein Ende auch schön sein kann.“

August 2021 Schönwetterbot

zu unserem Instagram Feed

Das Wetter im Allgäu

Basteln & Kulinarisches

Ebereschen Chutney

Zutaten

300 g Ebereschenbeeren | 2 Zwiebeln |

1 bis 2 Tomaten (je nach Größe) | 1 Paprika

(rot oder gelb) | 200 g Essig (Rotweinessig

oder Balsamico) | 1 EL Rosinen | 3/4  TL Salz |

1/2 TL frisch gemahlener Pfeffer | 1/4 TL Zimt |

1 Chilischote | 250 g Gelierzucker 1:1 |

Eventuell etwas ApfelsaftWeiterlesen

Brezel Bowl mit Beefstreifen und Eisbergsalat

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Für 2 Personen

Für Fleisch und Brezeln

2 Rumpsteaks (à 160 g)

Weiterlesen

Logenplatz

Alles, was man dazu braucht:

3 Konen Bändchengarn aus Baumwolljersey (z. B. Zpagetti von Hooked)

  •  Lange Rundstricknadel, Nr. 10 bis 12
  •  Stopfnadel mit großem Öhr
  •  Markierhilfe
  •  Altes T-Shirt in der Garnfarbe als Innenfutter
  •  Material zum Ausstopfen (z. B. Füllwatte, ausgedientes Bettzeug,

Schaumstoffflocken, Styroporchips)

Weiterlesen

Werden Sie jetzt Fan und erhalten Sie
alle Neuigkeiten rund um das Magazin!