Und auf einmal sind alle Sorgen vergessen, die schlechte Laune ist wie weggeblasen und die Zeit steht für einen Moment still. Hört man genau hin und lässt sich ganz auf die Landschaft und die Natur ein, dann hört man die Berge singen. Basti Heckl hat aus der Ferne das Lichtspiel hinter dem Allgäuer Dreigestirn genossen und für einen Augenblick alles um sich herum ausgeschlossen und vergessen. Im hektischen Alltag tut diese Auszeit richtig gut. 😊 März 2021 Sonnenlicht küsst Bergwelt

zu unserem Instagram Feed